Donnerstag, 17. Dezember 2015

Do it Yourself - Lichterkette

 
Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Und da wir Menschen uns von Natur aus während der dunklen Jahreszeit nach Licht sehnen, zeige ich euch heute wie ihr eine kleine und einfache Bastelei mit einem wunderschönen Lichteffekt verbinden könnt.
 
 
Für diese tolle DIY Lichterkette benötigen wir:
  • eine LED Lichterkette
  • Wolle, Garn, dicken Zwirn oder Bast in verschiedenen Farben
  • Bastelkleber oder Kleister
  • kleine Luftballons (Wasserbomben)
Ich habe Uhu Bastelkleber genommen. Wichtig ist, dass er wasserlöslich ist!
Solche Lichterketten bekommt man derzeit nahezu überall zu kaufen. Diese hier stammen von Xenos ab 2,49€. Ähnliche gibt es aber auch bei Amazon. 
 
Als erstes pusten wir unsere Luftballons zu kleinen Runden Kugeln auf und verknoten sie. Ich habe dazu den Ballon erst relativ groß aufgeblasen und dann die Luft bis zur gewünschten Größe wieder heraus gelassen.
 
Als nächstes mischen wir auf einem Teller oder in einer Schüssel den Bastelkleber mit Wasser im Verhältnis 1:2. Wer Kleister nimmt, mischt diesen nach Packungsanleitung an.
 


Keine Angst, der Kleber trocknet transparent
 
 
Die Wolle (oder was auch immer ihr nehmen wollt) schneidet ihr am Besten im Voraus schon auf Länge. Mit Kleber an den Händen ist das später kaum noch möglich! Achtet dabei darauf, dass ihr die Länge des Fadens so wählt, dass ihr den Ballon möglichst häufig umwickelt.
 
Die Fäden werden dann in der Klebermischung getränkt.

 
 
Nehmt nun ein Ende des Fadens und beginnt diesen um die Ballons zu wickeln. Ändert dabei möglichst oft die Richtung um ein Netzmuster zu erhalten.



 
Ich habe meine Ballons in einem Muffinblech trocknen lassen. Während des Trocknungsprozesses empfiehlt es sich, die Ballons zu wenden, damit sie gleichmäßig trocknen und nirgends ankleben.
 
Sind eure Kugeln vollständig getrocknet, könnt ihr die Ballons zum Platzen bringen. Der Ballon löst sich nun vom steif gewordenen Faden und eine hübsche Netzkugel bleibt zurück, in die ihr nun nur noch eure Lichterkette einfädeln müsst.
 
 
 
 
Und fertig ist der Lichterzauber, der sich auch hervorragend als Geschenkidee eignet.
 
Viel Spaß beim Nachbasteln! Wir freuen uns übrigens, wenn ihr eure Kreationen mit uns auf Facebook teilt!

Kommentare:

  1. Post, Banner Anforderung

    Hallo ,
    Wir suchen für Bloggers mit einen einzigartigen Geschmack wie Sie, um eine kooperative Geschäftsbeziehung aufzubauen. Mariakommunion spezialisiert in Kommunionkleider. Wir hätten gern wenn Sie für uns ein Post schreiben und uns ein Banner geben könnten. Wenn Sie interessiert sind kontaktieren Sie uns an mariakommunionmarketing@yahoo.com (Wir werden Ihnen die Details schicken).

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Idee zum basteln. Werde ich beim nächsten Schlechtwettertag gleich nutzen.

    AntwortenLöschen