Dienstag, 18. November 2014

So wohnt Cecilia!

Nachdem wir 8 Monate in zwei Zimmern gewohnt haben, hat Cecilia endlich ihr eigenes Zimmer  - das heißt für uns: 
Sie hat ihren eigenen Schrank - weniger Chaos in unserem Schrank, weniger Einschränkung im Platz.
Ihr ganzes Spielzeug fliegt nicht mehr im Wohnzimmer rum.
Sie schläft in ihrem eigenen Zimmer.
Sie hat einen sehr pink/rosa Reich. <3 Und alles ist sehr giraffig.


Ich möchte Euch mitnehmen und Euch ihr Zimmer gern etwas näher zeigen.


Der Blick ins Zimmer von der Tür aus. Den dunklen Boden haben wir in der ganzen Wohnung. 
Hier ist zunächst der Blick ins Zimmer. Da steht Cecilias Bett, das wir damals zusammen mit ihrer (mittlerweile verkauften) Wickelkommode im Set gekauft haben bei einem eBay Händler. Auf der anderen Seite ist eine - wer würde es denken - eine Giraffe.
Wo wir wickeln? Nur noch auf dem Boden. Bei einem Wirbelwind wie Cecilia ist mir alles andere mittlerweile zu unsicher.

Hier der Blick in die andere Richtung. (mit Putzeimer im Flur)

Hier seht ihr ein Trofast-Regal von Ikea. Darin befinden sich Cecilias Holzklötze, ihr Duplo, Windeln, Feuchttücher, Wickelunterlagen und meine alten Bibi und Tina Kassetten. Zum schnellen Verstauen für ein Kinderzimmer finde ich das Regal (es gibt 100 verschiedene Varianten) ideal!


Cecilias Bett.
In ihrem Bett geht es noch giraffiger zu als irgendwo sonst :) Die Bettwäsche war beim Bett dabei, die Matratze haben wir gegen eine Zöllner ausgetauscht mit trittfesten Kanten. Das Kuscheltier war das erste, was ich in der Schwangerschaft gekauft habe. Es hört auf den Namen Uwe.
Cecilia schläft schon immer mit der Alvi Fleecedecke, jetzt im Winter mit regulärer Kinderbettwäsche. 
Sie hasst Schlafsäcke und wir haben mit den Decken keine Probleme.


Mein persönliches Highlight!
Cecilia und ich lieben ihr Bällebad, das wir bei Amazon gekauft haben.
Allerdings kann ich nur empfehlen noch 200 Bälle dazuzukaufen.



Die Messlatte gibt es bei Baby-Walz und die Lampe bei Ikea (auch zum Beispiel als rosa Blume).


Hier nochmal ein Blick auf die Fenster. Wir haben da die "Schottis" von Ikea und die Vorhänge sind auch von dort.
Im Fenster steht ihre Taufkerze und Fake-Lilien.
Das Mobile hing früher über ihrer Wickelkommode, eine Userin von Kleiderkreisel hat es selbst für uns im Dschungel Look genäht.


Hier der wundervolle Pax-Schrank, den meine Eltern Cecilia zur Taufe gekauft haben. Öffnet man die Tür, geht automatisch das Licht innen an. Der Pax ist super, weil man ihn immer wieder individuell anders zusammen stellen kann, je nach Bedürfnis.
Das Wandtattoo gibt es bei Amazon. Leider hat es auf der geriffelten Wand nicht gehalten und so haben wir es kurzerhand auf dem Schrank angebracht.

Links seht ihr das klassische Kallax Regal von Ikea mit geblümten Drönas. Die Eulen Kiste oben auf benutzen wir, um Cecilias Lieblingsstücke aufzubewahren (der erste Strampler usw.) Die gab es Mal bei Nanu Nana.



Schließlich Cecilias Teppich. Den haben wir von der Tante meines Freundes bekommen, deshalb weiß ich leider nicht, wo es den gibt, aber er ist so flauschig und ich mag ihn sehr!

So, das war alles. Ich hoffe, ihr konntet einen Einblick gewinnen.

Gefällt Euch Cecilias Reich?

Kommentare:

  1. Ich bin durch Zufall auf euren Blog gestoßen....das Mobile macht sich ja ganz wundervoll in dem Zimmer. :) Sieht gut aus. 12lodde12

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo :) schön von dir zu lesen! wie geht's deinen zwillingen? vielen dank nochmal fürs mobile, ich liebe es! :)

      Löschen
  2. Das habt ihr echt wunderschön eingerichtet! :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke der Nachfrage. Meinen Mädchen geht es ganz wundervoll. Machen sich prächtig ;)

    AntwortenLöschen